Detlef Fechner

Jahrgang 1958. Aufgewachsen in Wittbrietzen bei Beelitz. Nach Abitur Tischlerlehre Ausbildung zum Diakon in Berlin-Weißensee. Tätigkeit in verschiedenen Feldern der kirchlichen Jugendarbeit und in der stationären Jugendhilfe in Guben. 1998/99 Studium der Kulturwissenschaften an der Viadrina in Frankfurt (Oder).
Lebt heute wieder in seinem Heimatdorf Wittbrietzen.

Detlef Fechner hat mitgearbeitet an der Festschrift zur Wiedereinweihung der Nikolaikirche in Fürstenberg/Oder
und ist Autor des Bücher Wittbrietzen in alter Zeit
und Wittbrietzen im 19. Jahrhundert