Bücher aus dem Verlag Die Furt

AutorenKontakt750 Jahre Frankfurt (Oder)antiquarische Bücher

Fürstenwalde

Ein Spaziergang durch die Stadt an der Spree

Zu jeder Jahreszeit gibt es in Fürstenwalde etwas zu entdecken. Naturliebhaber zieht es an die Spree oder die umgebenden Wälder. Das Schwimm- und Wasserparadies "Schwapp", Heimattiergarten, Kulturfabrik, mehrere Galerien und das Museum ziehen Besucher an. Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Radfahrer und Wasserwanderer.
Über Jahrhunderte war die Spree die Lebensader, machte Fürstenwalde zu einer reichen Handelsstadt. Die "Furt im Walde", so eine Deutung des Namens Fürstenwalde, blühte auf.
Fürstenwalde ist kein "Bilderbuchstadt" im klassischen Sinne. Aber die Fotos in diesem Bildband eröffnen überraschende Blicke und ungewöhnliche Perspektiven auf eine lebendige, selbstbewusste und aufregenden Stadt.

Fürstenwalde. Ein Spaziergang durch die Stadt an der Spree. Festeinb. 60 S., Format 21 x 21 cm
Preis 14,50 Euro             ISBN 978-3-933416-85-8





Presseecho: Fürstenwalde Ein Spaziergang durch die Stadt an der Spree


Die schönsten Seiten der Stadt
Auf 64 Seiten zeigt das schön gestaltete Buch in vielen Aufnahmen die Spreestadt von ihren schönsten Seiten. Dabei wird manches Bekannte in ein unbekanntes Licht gerückt – ein Beispiel ist das Museum bei Nacht.

Entwickelt wurde die Idee des Buches von Annegret Trilling, der Stadtsprecherin. Sie hat das Redaktionsteam geleitet, in dem die Journalistin Kerstin Schreiber ... für die Texte verantwortlich zeichnet. Auch auf der Bilderstrecke findet der Betrachter Namen, die ... bekannt sind, vor den des Saarower Fotografen Jörn Tornow ...
Märkische Oderzeitung, Spree Journal, vom 8. Juli 2010



[Gesamtverzeichnis]   [Startseite]


Fürstenwalde