Bücher aus dem Verlag Die Furt

AutorenKontakt750 Jahre Frankfurt (Oder)antiquarische Bücher

Frankfurter Jahrbuch 2000

Schwerpunkt in diesem Jahr ist die 1000jährige Geschichte des Landes Lebus. Der Leser wird mit der ereignisreichen Geschichte der Oderregion vertraut gemacht. Diesen Beitrag gibt es erstmals auch in polnischer Sprache.
Von verschiedenen Heimatforschern hat es seit dem ausgehenden Mittelalter Bemühungen gegeben, das Land Lebus auf lokaler Ebene zu erforschen und der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Erwähnung und Würdigung finden unter anderem solche Persönlichkeiten wie Beckmann, Klittke, Kuchenbuch, Mirow, Schilling und Trebbin.
Dieser Ausgabe beigefügt sind zwei großfomatige Karten zur Ur- und frühgeschichtlichen Besiedlung des Stadtkreises Frankfurt (Oder).

Frankfurter Jahrbuch 2000. Hrsg: Verein der Freunde und Förderer des Museums Viadrina Frankfurt (Oder) e.V. 184 Seiten mit zahlr. Abbildungen. Paperback. Format 14,8 x 21 cm.
Preis 10,00 Euro       ISBN 978-3-933416-14-8


mehr zur Geschichte von Frankfurt an der Oder






aus dem Inhalt: Frankfurter Jahrbuch 2000


Siegfried Griesa
Das Land Lebus in historischer Zeit
Kraina Lebus w historycznych czasach

Vera Kliemann
Die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung des Stadtkreises Frankfurt (Oder)

Reinhard Kusch
Über die Begründung des historischen Vereinswesens in Frankfurt an der Oder vor 140 Jahren

Reinhard Kusch
Über das Ende des Frankfurter Oderlandmuseums im Jahre 1945

Hans Bölike
Der Heimatforscher Hermann Trebbin aus Müllrose

Klaus Stieger
135 Jahre "Verein für Heimathskunde" in Müncheberg

Fred Nespethal
Ein Neuhardenberger in Frankfurt (Oder)

Brigitte Brisch
Hausnamen und Hausschilder





[Gesamtverzeichnis]   [Startseite]

Frankfurter Jahrbuch 2000
aus dem Inhalt
Die Autoren