Bücher aus dem Verlag Die Furt

AutorenKontakt750 Jahre Frankfurt (Oder)antiquarische Bücher

Günter Kunert
Mönchwinkel


Zum ersten Mal schriftlich erwähnt wurde Mönchwinkel, gelegen an der Müggelspree auf halbem Weg zwischen Fürstenwalde und Erkner, im 17. Jahrhundert.
Teerschweler, Holzschläger und bäuerliche Kolonisten, später Vorwerke der königlichen Domäne Rüdersdorf und Buhnenmeisterei an der Müggelspree, im 20. Jahrhundert eigenständige Landgemeinde.
Güntet Kunert hat die Geschichte des Ortes erkundet bis zum Jahr 1990.


Günter Kunert: Mönchwinkel. Vom Wohnplatz zur Landgemeinde. 1. Auflage 2014. 108 S. mit zahlr. Abb. Paperback. Format 14 x 20,5 cm.
Preis 12,50 Euro       ISBN 978-3-933416-99-5








[Gesamtverzeichnis]   [Startseite]